Mode

EXPLORING MARRAKECH

Header

“I’m not sure what I’ll do, but- well, I want to go places and see people. I want my mind to grow. I want to live where things happen on a big scale.”
-F. Scott Fitzgerald

Kaum in Marrakech angekommen, habe ich mich auf den Weg gemacht um die Altstadt der wunderschönen Stadt zu erkunden – und was soll ich sagen? Ich war sofort verliebt.


Ein belebtes Treiben auf den Straßen, viele freundliche Menschen und eine Flut an spannenden Eindrücken einer neuen Kultur. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Marrakesch gehört die Koranschule Medersa Ben Youssef, der einst mächtigste Ort der islamischen Welt und einer der Punkte auf meiner “must-see” Liste für meinen ersten Tag.

Marrakech, bekannt als „Rote Stadt“oder „Perle des Südens“, ist die Hauptstadt Marokkos und eine der spannendsten Städte, die ich bis jetzt bereist habe. Nicht nur auf Grund der wunderschönen orientalischen Architektur, der wahnsinnig guten (meist alkoholfreien!) Mojitos oder den verwinkelten Souqs – vor allem auch auf Grund der unheimlich gastfreundlichen Menschen ist Marrakech definitiv einen Besuch wert.



Natürlich mussten die wunderschönen Bauwerke auch genutzt werden, um den einen oder anderen Look für Euch zu shooten. In meinem heutigen Beitrag findet Ihr einen davon: Ein sehr schlichtes und unaufgeregtes Outfit, das sich aber perfekt dazu eignet, eine neue Stadt zu erkunden. Meine Ripped Jeans, ein weißes Basic Shirt und Babuschen (an diesen Schuhen kommt man auf einer Reise nach Marrakech einfach nicht vorbei!)

Wie gefällt Euch mein Look? Ich freue mich auf Eure Meinungen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*