Personal

IS BEING STRESSED THE NEW STATUS SYMBOL?

Sonntag. Angeblich der entspannteste Tag der Woche. Doch irgendwie muss ich da ja noch meine Mails checken, auf Instagram posten, einen neuen Beitrag verfassen und ohnehin 24/7 erreichbar sein.

Lass uns im Schnee spazieren gehen? Du und ich. Sorry, keine Zeit – ich bin im Stress. Na gut, dann gehe ich eben alleine.



Wir leben immer schneller, unsere Zeit wird immer knapper. Wann genau ist es eigentlich passiert, dass sich Stress von etwas absolut nicht Erstrebenswertem zum Statussymbol schlechthin entwickelt hat? Denn wer nicht gestresst ist arbeitet nicht genug, ist also nicht erfolgreich, nicht richtig glücklich. Richtig? Falsch!



Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber ich habe genug von dem Ganzen.
Genug vom ständig erreichbar sein und To-Do-Listen vergleichen
um feststellen zu können, wer »wichtiger« ist. Genug von diesem
selbst auferlegten Druck, immer alles sofort machen zu müssen,
perfekt machen zu müssen, jetzt richtig machen zu müssen.
Ich habe genug davon »wichtige« Dinge den richtigen Dingen
vorzuziehen und was mich glücklich macht hintenanzustellen.
Denn wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt um das zu machen
was uns wichtig ist? Heute? Später? Gib es ein zu spät?



Es ist 22:05 als ich diese Zeilen tippe und ich könnte dabei nicht
glücklicher sein. Das »Richtige« tun, das ist es, was
ich will. Mir Zeit nehmen für das was mich glücklich macht,
denn darum geht es doch eigentlich im Leben, oder?
Erinnerungen sammeln, die einen zum Lächeln bringen.

Eine nach der anderen rieseln kleine weiße Flocken vom Himmel.
Lass uns im Schnee spazieren gehen?

Ach ja und danke, dass  Du  Dir die Zeit genommen hast um diesen Beitrag zu lesen.
Weil Zeit kostbar ist.


»Because that’s what life is about. Living as many passionate , happy moments as possible.
Don’t let anyone stop you from doing the things you love. Not even yourself.



SHOP THE LOOK

Culotte (similar here)
Pullover (similar here)
iPhone Case (here)
Boots (similar here)


 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*