Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung

NEW IN / Lip Kit by Kylie

NEW IN / Lip Kit by Kylie

Seit dem Launch der Lip Kits by Kylie im Dezember 2015 herrscht ein regelrechter Hype um die Produkte. Auch wenn sich die Meinungen spalten und zahlreiche Blogger, in ihren Reviews, die Produkte nicht unbedingt in den Himmel loben, konnte ich nicht Wiederstehen und beschloss mir auch ein Lip Kit zu bestellen.
Dies gestaltete sich garnicht so einfach, denn täglich warten Millionen Beauty-Fans mit ihrer Kreditkarte bewaffnet vor ihrem PC, um eines der beliebten Kits zu ergattern. Aber beginnen wir von vorne…

Ich liebe Lippenstifte und trage sie am liebsten täglich, setze dabei aber vorzugsweise auf natürliche Nuancen. Da matte Lippen schon seit einiger Zeit angesagt sind, beschloss ich, mir auch einen matten Lippenstift zuzulegen. Wenn man im Internet nach eben diesem Produkt sucht, kommt man an den Lip Kits by Kylie kaum vorbei. Nach eingehender Recherche, habe ich mich dazu entschlossen, mir ein Lip Kit, in der Farbe „Exposed“, zu bestellen. Kylie selbst beschreibt diesen Ton als „the best nude she has ever used!“ – Grund genug für mich ihm eine Chance zu geben. Bezahlt habe ich dafür $29.00 – zuzüglich Versand.

Ich war (auf Grund der vielen verschiedenen Meinungen, die es über das Produkt gibt) zugegebenermaßen etwas verunsichert, ob es wirklich richtig war, so viel Geld für einen Lippenstift auszugeben. Nachdem ich das Lip Kit aber zum ersten Mal verwendet hatte, waren meine Zweifel wie weggeflogen.

Sowohl von der Farbe als auch von der Konsistenz bin ich wirklich begeistert. Der Liquid Lipstick ist mit keinem Lippenstift, den ich bis jetzt in Österreich gefunden habe auch nur ansatzweise vergleichbar und hat mich auf ganzer Linie überzeugt. Beim Auftragen benötigt man unfassbar wenig von dem Produkt und es hält auch ohne Nachziehen den ganzen Tag. Selbst wenn man isst, trinkt, oder (so wie ich 😉 ) pausenlos redet, sitzt der Lippenstift stundenlang perfekt.

Den Lipliner, welcher beim Kauf eines Lip Kits schon im Preis inkludiert ist, trage ich meist auf der kompletten Lippe auf. Dadurch hält der Liquid Lipstick noch besser und das Ergebnis wird gleichmäßiger.

Da Lippenstifte dieser Art grundsätzlich austrocknen, ist auch das Lip Kit by Kylie natürlich nicht mit einem Lippenpflegestift zu vergleichen. Daher verwende ich meist, noch bevor ich den Lipliner auftrage, eine Feuchtigkeitspflege.

Für mich gehört Exposed mittlerweile zu meinen absoluten Lieblingsprodukten und ich bin mir sicher, dass noch einige Farben folgen werden!

Was sind Eure Meinung zu den Lip Kits by Kylie? Welche Farbe gefällt Euch am Besten? Ich freue mich auf Eure Meinungen!

xoxo_lisa
dscf5385 dscf5395 dscf5406

2 Comments

  • julia jobst
    6 Jahren ago

    hattest du irgendwelche probleme mit dem zoll? 🙂

    • Lisa
      6 Jahren ago

      Nein, zum Glück nicht 🙂
      Der Versand ist leider relativ teuer, aber ich bin mit meinem Lip Kit wirklich wahnsinnig zufrieden, somit war es mir das definitiv wert!

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

1 × vier =