Lifestyle

5 FRAGRANCES FOR FALL

Die Wahl meines Parfüms hängt – um ganz ehrlich zu sein – von einigen Faktoren ab. Sei es mein Outfit, meine Stimmung, das Wetter oder mein Terminplan:

Fakt ist, jede Jahreszeit hat ihren Duft und es gibt einige Fragrances, die in diesem Herbst bestimmt oft zum Einsatz kommen werden. Hier sind also meine Lieblingsparfüms für den H/W 17 oder:

»5 fragrances to fall for«


CHANEL Gabrielle Chanel // Ein leichter und moderner Duft, verglichen mit dem Rest der Chanel Familie, der dennoch den für die Marke typischen Touch trägt. Er ist inspiriert von Gabrielle Chanel – exotische Jasmin steht neben fruchtigen Ylang-Ylang Noten, frischer Orangenblüte und Tuberose aus Grasse.

JO MALONE LONDON English Oak & Redcurrant // Alle, die blumige Düfte mögen, werden dieses Parfüm lieben. Rote Johannisbeere, Rose und Eichendurft – I like!

MARC JACOBS Eau So Decadent Eau de Toilette // Ein femininer Duft, der durch blumige Noten und Fruchtaromen überzeugt. Ich persönlich liebe die Daisy Reihe von Marc Jacobs heiß – mit diesem Parfüm habe ich nun einen neuen Liebling entdeckt.

SANA JARDIN Berber Blonde // Tunesische Orangenblüte, Neroli und Moschus – quasi Sonnenschein im Flakon. Damit ist der Duft genau das richtige für triste Herbsttage.

DIPTYQUE L’Ombre de L’Eau // Ein Duft, den ich in diesem Herbst unbedingt ausprobieren möchte: Nicht zu süß und nicht zu schwer – dazu noch frisch und fruchtig. Schwarze Johannisbeerblätter treffen auf bulgarische Rosen – what’s not to love?

Wie gefällt Euch meine Auswahl? Auf welchen Duft wollt ihr im Herbst nicht verzichten? Ich freue mich auf Eure Meinungen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*