Mode

MODERN CHAIN REACTION

Auch wenn Statement-Schmuck aktuell klar im Trend liegt (und ja, auch ich liebe große goldene Ohrringe), die Liebe meines Accessoire-Lebens ist und bleibt filigraner Silberschmuck.

Egal ob unterschiedlich lange Ketten oder reduzierte Ringe – ich liebe es meine Lieblingsstücke zu layern und sie so immer wieder neu zu interpretieren.


»minimalism is not the lack of something, it’s the perfect amount of something.«


Bei meiner Recherche bin ich auf unfassbar viele Wiener Schmucklabel gestoßen, die minimalistische Jewelry-Träume wahr werden lassen. Daher habe ich den Entschluss gefasst, für einen meiner nächsten Job Reports definitiv jemanden aus der heimischen Designerszene interviewen zu wollen.

Bis dahin habe ich für Euch auf Pinterest Jewelry-Inspiration deluxe, mehr dazu findet Ihr hier.

Habt einen tollen Start in die neue Woche!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Luise
    Juni 21, 2018 at 9:39 am

    Hi Lisa,
    ich mag auch gerne filigranen und schlichten Schmuck, manchmal darf es aber auch ruhig auffällig sein. Ich mag die Engelsrufer Schmuckstücke, wie man sie hier bei ella-juwelen.at sehen kann sehr gerne. Ich finde von Engelsrufer eigentlich immer etwas für mich. Einerseits haben sie wirklich dezente aber extrem eleganten Schmuck, wenn ich aber etwas Spezielles wie den Engelsflügel-Ringe suche, finde ich das auch. Momentan meine absolute Lieblingsmarke 😀
    Noch eine schöne Woche,
    Luise

  • Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .