Personal

MONTHLY REVIEW 01 | 18

»Because that’s what life is about. Living as many passionate , happy moments as possible.
Don’t let anyone stop you from doing the things you love. Not even yourself.«

Ihr Lieben,
die letzten 31 Tage waren sehr intensiv und ich habe wahnsinnig viel gelernt & erlebt.

Um den Jänner auch auf dem Blog noch einmal Revue passieren zu lassen, habe ich heute eine kleine Monthly Review für Euch. Ich hoffe sehr, dass Euch mein Rückblick gefällt und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!


Gedanken


Im vergangenen Monat ging ein Beitrag online, den ich schon sehr lange verfassen wollte. Irgendwie hat es sich genau richtig angefühlt, all das niederzuschreiben, was mir aktuell nicht aus dem Kopf geht. Wann genau ist es eigentlich passiert, dass sich Stress von etwas absolut nicht Erstrebenswertem zum Statussymbol schlechthin entwickelt hat? Denn wer nicht gestresst ist arbeitet nicht genug, ist also nicht erfolgreich, nicht richtig glücklich. Richtig? Falsch!

Dieser Beitrag ist bei Euch auf tolle Resonanz gestoßen, was mich nur darin bestärkt hat, dass auch persönliche und tiefsinnigere Posts ihren Platz auf dieser Seite verdient haben.

Was mich außerdem besonders gefreut hat ist, dass ich in der Kategorie »Fashion« für den maxima-COMEPASS Blogger Award nominiert wurde. Aktuell läuft die Phase des Community-Votings, weswegen ich mich wahnsinnig über Eure Unterstützung freuen würde!


Gegessen


ACHTUNG WIEN-TIPP DELUXE: das Ebi 7 auf der Wiener Mariahilfer Straße. Ein wahnsinnig cooles Konzept (All-you-can-eat, aber á la carte) und unfassbar leckeres Sushi – what’s not to love? Definitiv zu 100 % empfehlenswert und eines meiner liebsten Sushi Lokale Wiens.


Gekauft


Irgendwo zwischen Wintervibes und Frühlingsgefühlen, zwischen Turtlenecks und weißen Sneakern fühle ich mich kleidungstechnisch am allerwohlsten. Im vergangen Monat zog bei mir ein wunderschöner cremeweißer Rollkragenpullover ein, den ich aktuell am liebsten zu klassischen Hosen und lässigen Turnschuhen kombiniere. Aus modischer Sicht steht definitiv ein Saisonwechsel an, weshalb sich in den Onlineshops neben den letzten Sale Schnäppchen schon ein paar tolle Frühlingspieces finden. Einige davon habe ich für Euch in diesem Beitrag verlinkt.


Geplant


Im kommenden Monat stehen einige tolle Projekte an, auf die ich mich schon wahnsinnig freue! Das Beste daran? Für Euch gibt es wieder etwas zu gewinnen – seid also gespannt!

Ansonsten freue ich mich aktuell sehr auf ein bisschen Quality-Times mit meinen Mädels in Schladming – in meiner Story werde ich Euch natürlich mitnehmen! Uuuund – am 24. Februar steht endlich die Gewinnerin des maxima-COMEPASS Blogger Awards fest! Unter diesem Link könnt Ihr übrigens noch bis 14. 02. für mich voten, ich freue mich wahnsinnig über jede einzelne Stimme!

»February, I’m readyyyy!«

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*