Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung
MONTHLY REVIEW #April

MONTHLY REVIEW #April

MONTHLY REVIEW #April

“If you want it, work for it. It’s that simple. „

Ihr Lieben,

bevor ich voller Vorfreude in meinen allerliebsten Monat des Jahres starte, habe ich noch eine kleine „Monthly Review“ für Euch. Ich hoffe sehr, dass Euch mein Rückblick gefällt und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Gedanken


Der April war so arbeitsintensiv wie schon lange kein Monat mehr. 30 Tage voller toller Chancen, spannender Erlebnisse, glücklicher Momente und täglich abgehakte Dinge auf meiner „To-Do-Liste“. Mit Abstand am meisten Freude hatte ich im vergangen Monat bestimmt an meinen beiden Kooperationen – einerseits mit dem tollen Team von VOGELHUBER UNITED OPTICS® und andererseits mit der lieben Sophie von SANDERSEN. Das Beste am Bloggen (oder zumindest eines der vielen tollen Dinge) ist für mich die Zusammenarbeit mit den verschiedensten Menschen aus den unterschiedlichsten Branchen und mit meist noch viel differierenderen Zielen. Denn gerade aus der Arbeit mit neuen Leuten, kann oft etwas Wunderbares entstehen. Mich haben die Kooperation sehr inspiriert und ich finde, dass wirklich tolle Beiträge und Bilder dabei entstanden sind.

Gegessen


Dieses Monat habe ich leider keinen Food Tipp für Euch, denn auf Grund der vielen Arbeit mussten Restaurantbesuche erst einmal zurückstecken. Das heißt aber nicht, dass ich kulinarisch nichts Neues ausprobiert habe, denn auf meiner Getränkekarte findet sich seit diesem Monat ein neuer Favorit: Dirty Chai Latte. All jene, die das Rezept gerne selbst ausprobieren möchten, finden sämtliche Informationen in diesem Post.

Gekauft


Fast dachte ich schon, dass diese Kategorie leer bleiben würde – doch dann stattete ich am vergangenen Wochenende Schustermann&Borenstein in Vösendorf einen Besuch ab. Für alle Markenliebhaber ist dieser Store ein Paradies und ich muss zugeben, dass ich im ersten Moment ein Wenig sprachlos war, als ich die riesengroßen Auswahl an verschiedensten Labels sah. Letzen Endes durften mich zwei wunderschöne Stücke mit nach Hause begleiten: eine olivgrüne Jacke und ein Seidentuch von Dior – große Liebe sag‘ ich Euch!

Geplant


Wie schon erwähnt ist der Mai mit Abstand mein Liebster aller Monate. Nicht nur weil ich Geburtstag habe, sondern weil ich finde, dass auch sonst im Mai alles besser wird. Es wird wärmer, das Wetter ist nicht mehr so unbeständig wie im April und mit etwas Glück können wir endlich unsere Röcke und Kleider wieder an die vorderste Front unseres Kleiderschrankes manövrieren.
Was auch kommen mag, ich freue mich darauf!

» Hello May. Surprise me. «

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

sieben − 3 =