Durch die Fortsetzung der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung

BERLIN BASED: MIA & SOLE

BERLIN BASED: MIA & SOLE

Bussi aus Berlin, zumindest modisch. Ich möchte Euch heute nämlich eine Berlin-based Brand vorstellen, die ihr definitiv im Auge behalten solltet: MIA & SOLE. Das Label steht für elegante und zeitglich komfortable Womenswear, die umweltfreundlich, langlebig und – dank des eigenen Größensystems – super wandelbar ist. Die Gesichter hinter der Brand sind Marlene Engel und Sophia Brandits. Sie lernten sich 2014 in Berlin kennen, wurden später WG-Mitbewohnerinnen und sind heute Business-Partnerinnen.

„Unsere Mission ist es, Kleidungsstücke zu kreieren, die modernen und ambitionierten Frauen Komfort, Vielseitigkeit und Selbstvertrauen bieten. Wir wollen hochwertige Kleidungsstücke schaffen, die auch für jüngere Generationen erschwinglich sind.“
Marlene Engel und Sophia Brandits

Die beiden verfolgen die Vision, Kleidungsstücke zu kreieren, die sich an den Körper anpassen – und nicht umgekehrt. Entsprechend haben sie sich bewusst von einem Standardgrößen-System verabschiedet und Styles entwickelt, die individuell an die Trägerin angepasst werden können. Marlene und Sophia dazu: „Jede Frau hat einen anderen Körper und andere Wünsche, was die Passform ihrer Kleidung angeht. Deshalb ist es schwierig, sie alle in einheitliche Größen zu pressen. MIA & SOLE bietet zwei allgemeine Größen, S/M und M/L, mit einer übergroßen Passform, die durch Träger im Schulterbereich, Seitennähte und individuell konstruierte Bindetechniken anpassbar sind. Jedes Kleidungsstück der Kollektion kann so an die Bedürfnisse des Körpers und den Stil der Kundin angepasst werden.“

Ich trage auf den Bildern die Bluse „THE WHITE SHIRT“ sowie die Seidenhose „THE SILK PANTS“, die gesamte Kollektion findet Ihr hier.

SUSTAINABILITY

Die Brand arbeitet ausschließlich mit natürlichen Materialien aus Europa, hauptsächlich bezogen aus Italien. Zudem werden Dead Stocks verarbeitet, was die Stücke durch die begrenzte Verfügbarkeit zu Unikaten macht. Die Knöpfe bestehen aus Flussmuschel und sind zu 100% recycelt sowie GOTS-zertifiziert. Hangtags werden aus ungestrichenem Papier hergestellt, das zu 80% aus recyceltem Material und zu 20% aus reiner E.C.F-Faser besteht, beide sind FSC-zertifiziert. Die Pflegeetiketten sind aus 100% Bio-Baumwolle und tragen das Öko-Tex Standard 100 Zertifikat. Das Hauptetikett und das Größenetikett bestehen aus 100 % Baumwolle. Materialabfälle aus der Produktion werden zum Teil als Verpackungsmaterialien wiederverwendet. Gefertigt wird zur Gänze in Europa, konkret in Polen und Litauen, um die Transportwege und damit die Umweltbelastung so gering als möglich zu halten.

Marlene und Sophia: „Wir nehmen uns die Zeit, die wir brauchen, um die Stücke so lange zu entwerfen, bis sie unserem Qualitäts- und Designstandard entsprechen. An der ersten Kollektion haben wir über ein Jahr in unserem Atelier in Berlin gearbeitet. Um ein Zeichen gegen Überproduktion zu setzen, sind die Stücke nur in begrenzter Auflage erhältlich.“

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit MIA & SOLE. 

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

13 + sechzehn =