Personal

MONTHLY REVIEW #July

»Create a life you don’t need a vacation from.«

Ihr Lieben,

das vergangene Monat ist wahnsinnig schnell vergangen und ich durfte tolle Menschen kennenlernen, spannende Events besuchen und viele schöne Momente mit meinen Lieben teilen. Um den Juli auch auf dem Blog noch einmal Revue passieren zu lassen, habe ich heute wieder eine kleine »Monthly Review« für Euch. Ich hoffe sehr, dass Euch mein Rückblick gefällt und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Gedanken


Wie viele von Euch bestimmt wissen, arbeite ich momentan für die ÖTZ als Moderedakteurin und ich kann kaum in Worte fassen, wie gut es sich anfühlt, jeden Tag zu tun, was einem am meisten Spaß macht. Mode & Modejournalismus sind meine beiden großen Leidenschaften und ich habe im Moment einfach das Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein. Was in den kommenden Wochen also auch kommen mag, ich bin gespannt und freue mich darauf!

Außerdem durfte ich im vergangenen Monat einige tolle Events besuchen, darunter die Fashionshow von Marina Hoermanseder sowie die Storeopenings von Edited und Urban Outfitters auf der Wiener Mariahilfer Straße. Da ich von der aktuellen Edited Kollektion wirklich begeistert bin, habe ich Euch in einem meiner Beiträge die schönsten Modelle verlinkt. Nachshoppen könnt Ihr die hübschen Teile in meiner Boutique, schaut also gerne vorbei!

Gegessen


Anfang Juli hat das Filmfestival am Wiener Rathausplatz wieder seine Türen geöffnet und dank der lieben Nathalie von lifewithnathalie.com weiß ich jetzt, was mir bis dato entging. Neben österreichischer Hausmannskost findet man auf dem Gelände verschiedenste Stände aus unterschiedlichsten Ländern, die unter anderem australische, indische, mexikanische, griechische und japanische aber auch amerikanische Spezialitäten anbeiten. Von Wiener Schnitzel über Teppanyaki bis hin zu Burger und Steaks findet man alles was das Herz begehrt! Zusätzlich bietet jeder Stand eigene Getränke-Spezialitäten wie Mangobowle, Himbeer-Uhudler Spritzer oder Limettenlimonade an – Summer Vibes only!
Mehr Informationen über das Filmfestival findet Ihr auf der offiziellen Website.

Wer zu Hause kulinarische aktiv werden möchte, sollte in den kommenden Tagen auf dem Blog vorbei schauen, denn ich habe ein tolles und sommerliches Rezept für Euch ausprobiert. Homemade FroYo – what’s not to love?

Gekauft


Im vergangenen Monat zogen einige neue Stücke bei mir ein, die schon lange auf meiner persönlichen Wish-List standen – darunter wundervolle Backless Loafer à la Gucci. Für alle, die dem »Loafer & Slides-Trend« genauso verfallen sind wie ich, habe ich in einem meiner Beiträge die schönsten Modelle verlinkt.  Außerdem hat ein zweites Paar Loafer seit einigen Wochen einen fixen Platz in meinem Schuhschrank, dieses Mal aber geschlossen und mit silberner Schnalle. Den Zara Sale habe ich in diesem Monat genutzt, um mir eine wunderschöne Bluse mit Statement-Sleeves zu holen, beide Teile findet Ihr in diesem Post – »ruffles to the max«!

Für mich sind die hochsommerlichen Temperaturen der letzten Tage ein Grund mehr, den Sommer auch mit unseren Outfits auf ganzer Linie zu zelebrieren. Passend dazu habe ich für Euch in diesem Beitrag meinen Lieblingslook zum Thema ‚Straw Bag‘ zusammengestellt. Einige der Teile sind aktuell sogar im Sale, schnell sein lohnt sich also!

Geplant


Adventure awaits! 

In einigen Wochen geht es für mich nach Lissabon und ich kann kaum beschreiben, wie groß meine Vorfreude auf diese Reise ist! Natürlich werde ich Euch auf mein Abenteuer mitnehmen und ich freue mich sehr darauf, eine neue Stadt zu entdecken und endlich wieder am Meer zu sein.

Zurück in Wien möchte ich noch so viel als möglich erledigen, bevor im September wieder mein Studium beginnt.
Eine Reise, eine lange To-Do Liste und hoffentlich viele, viele erreichte Ziele am Ende des Monats! Was auch kommen mag, ich freue mich darauf!

»Hello August, nice to meet you!«

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*